Anlagensicherung

Aufgaben

Der Arbeitskreis (AK) bearbeitet Fragestellungen der Anlagensicherung. Dazu erfolgt ein Austausch hinsichtlich erforderlicher technischer, baulicher und organisatorischer Maßnahmen zur Gewährleistung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen.
Bei Bedarf werden Forschungs- und Untersuchungsprogramme initiiert oder begleitet.

Weitere Aufgaben:

  • Mitwirkung bei Regelwerksvorhaben,
  • fachliche Abstimmung bei übergreifenden Behörden- und Gutachteranfragen,
  • Verfolgung des Standes von Wissenschaft und Technik,
  • Koordinierung von Fortbildungsmaßnahmen zum Objektschutz.
Zur Wahrnehmung der weiteren Aufgaben dienen Arbeitsgruppen (AGs), z.B.:
  • AG IT-Security