Begriffe der Versorgungswirtschaft

Mit den heute vielfältigen technischen Entwicklungen in der Stromerzeugung und einer immer breiter werdenden Aufstellung der Strommärkte dringen stetig neue Begriffe und Bezeichnungen in den Arbeitsalltag. Eine exakte und effiziente Kommunikation setzt bei allen Beteiligten die eindeutige Kenntnis und ein gemeinsames Verständnis der verwendeten Begriffe voraus. Eindeutige Begrifflichkeiten sind die Grundlage für erfolgreiches und sicheres Arbeiten, aber auch einheitliches Verständnis bei Politik, Behörden, der Öffentlichkeit sowie in Forschung und Lehre.

Hier setzt der VGB-Standard „Elektrizitätswirtschaftliche Grundbegriffe“ an. Seit 1957 erarbeiten Experten bei VGB PowerTech dieses Basiswerk. Begriffe rund um die Stromerzeugung und -verteilung, den Strommarkt sowie die Energiewirtschaft werden zusammengetragen und ihre Bedeutung wird einheitlich erläutert.

Elektrizitätswirtschaftliche Grundbegriffe ι VGB-S-002-01 (vormals: RV809)

VGB-S-002-01: Elektrizitätswirtschaftlihe Grundbegriffe


In diesem Heft sind Inhalte zu
  • Strukturbegriffen des Wirtschaftszweiges,
  • Kraftwerks-, Netz- und Verbundbegriffen,
  • Arbeits- und Leistungsbegriffen,
  • sowie erstmals Begriffe der Börse und des Handelsmarktes

berücksichtigt.

Gleichzeitig erfolgten die Bereinigung synonymer Begriffserklärungen sowie eine Überarbeitung der Berechnungsmethodig Zeitausnutzung und -verfügbarkeit. Ergänzt wurde im Anhang 1 neben den für thermische Kraftwerke verwendeten Begriffen auch die Abweichung gegenüber der Wasserkraft. Mit den umfassenden Definitionen sollen die Bereitstellung von Daten für die Öffentlichkeit sowie Untersuchungen, Analysen und Akquisitionen auf ein einheitliches Verständnis gebracht werden.

Kostenloser Download (siehe unten ↓)

Wasserkraft ι VGB-S-002-02

VGB-S-002-02: Wasserkraft


Um der Bedeutung für die Energieversorgung gerecht zu werden, haben alle bisher erschienenen Hefte zur Wasserkraft versucht, die komplexen Zusammenhänge zwischen Technik, Natur und behördlich-rechtlichen Vorgaben praxistauglich abzubilden. Diese Wasserkraftwirtschaft beinhaltet ganz allgemein alle technischen und wirtschaftlichen Bereiche, die sich mit der Umwandlung der potentiellen und kinetischen Energie des Wassers in elektrische Energie befassen.

Der VGB-Standard geht ein auf:

  • Grundlegende Begriffsdefinitionen zur Wasserkraft (inklusive Gewässerkunde)
  • Definition der Wasserkraftspezifischen Zeit-, Leistungs- und Arbeitsbegriffe
  • Ableitung statistischer und sonstiger Anlagenkenngrößen
  • Überblick über aktuelle europäische Normen
  • Definitionen in Ergänzungen, Erweiterungen und/oder Aktualisierung zu den gültigen DIN Normen 4048 und 19700
  • Grundlagen der allgemeinen Statistik

Kostenloser Download (siehe unten ↓)

Technische und kommerzielle Kennzahlen für Kraftwerksanlagen
VGB-S-002-03 (vormals: RV808)

VGB-S-002-03-2016-08-DE

Dieser VGB-Standard ermöglicht dem Anwender eine technische und wirtschaftliche Beurteilung von Kraftwerksanlagen. Zudem kann mithilfe des VGB-Standards die Wirkung von Preiseffekten und den gesetzlichen Vorgaben auf den Kraftwerksbetrieb analysiert werden. Im Detail erhält der Anwender Analysemöglichkeiten in der Beurteilung von Kraftwerksprozessen, zur Bewertung des Anlagenbetriebes und für die Bestimmung des wirtschaftlichen Erfolges.

Denn der Betrieb von Kraftwerken bzw. die Ausnutzung unterschiedlicher Technologien in der Energieumwandlung richtet sich im wettbewerblichen Umfeld neben einer Reihe von Restriktionen vorrangig nach den Kosten wie auch nach den spezifischen politischen Rahmenbedingungen in den Strommärkten.

In dem Heft 3 befinden sich Definitionen der Kennwerte zur technischen und wirtschaftlichen Bewertung der unterschiedlichen thermischen Kraftwerkstypen inklusive der Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen für die Stromwirtschaft.

Kostenloser Download (siehe unten ↓)

Windenergieanlagen ─ Definitionen und Kennwerte ι VGB-S-002-05

Windenergieanlagen ─ Definitionen und Kennwerte ι VGB-S-002-05


Es ist eine Optimierung der Instandhaltung der Windenergieanlagen erforderlich, um möglichst lange Lebensdauern unter optimalen Betriebsbedingungen realisieren zu können und damit einen maximalen Ertrag aus der Windkraft zu ermöglichen.

Der VGB-Standard VGB-S-002-05 stellt hierfür die grundlegenden Definitionen und Kennzahlen zur Beschreibung von Zuständen bereit und sichert deren einheitliche Verwendung und damit deren Eindeutigkeit.

Kostenloser Download (siehe unten ↓)

...Download Unterlagen
VGB-S-002-01 - Grundbegriffe / Basic Terms
Datei Typ Datum Grösse
VGB-S-002-01-2015-10-DE (Public License) PDF 13.07.2016 2,88 MB
VGB-S-002-01-2015-10-EN (Public License) PDF 13.11.2017 3,04 MB
VGB-S-002-01-2015-10-FR (License publique generale) PDF 25.10.2018 2,9 MB
VGB-S-002-02 - Wasserkraft / Hydro Power
Datei Typ Datum Grösse
VGB-S-002-02-2014-06-DE (Public License) PDF 13.07.2016 0,7 MB
VGB-S-002-02-2014-06-EN (Public License) PDF 13.07.2016 0,73 MB
VGB-S-002-02-2014-06-FR (Public License) PDF 15.02.2017 1,46 MB
VGB-S-002-03 - Technische und kommerzielle Kennzahlen für Kraftwerksanlagen / Fundamentals and systematics of availability
Datei Typ Datum Grösse
VGB-S-002-03-DE (Public License) PDF 15.02.2017 2,79 MB
VGB-S-002-03-EN (Public License) PDF 26.07.2017 4,45 MB
VGB-S-002-03-FR (Public License) PDF 13.07.2016 1,04 MB
VGB-S-002-33-DE (Anlage zur Schriftenreihe) PDF 04.04.2019 2,42 MB
VGB-S-002-33-EN (Annex to VGB-S-002 Series) PDF 04.04.2019 2,11 MB
VGB-S-002-33-FR (Annex to VGB-S-002 Series) PDF 04.04.2019 2,35 MB
VGB-S-002-05 - Windenergieanlagen / Wind Power
Datei Typ Datum Grösse
VGB-S-002-05-2015-10-DE (Public License) PDF 13.07.2016 1,17 MB
VGB-S-002-05-2015-10-EN (Public License) PDF 26.10.2016 0,62 MB