Chemie im Kraftwerk mit Fachausstellung

(24.) 25./26. Oktober 2017 in Koblenz

Chemie im Kraftwerk 2017


Call for Papers

Die diesjährige VGB-Konferenz „Chemie im Kraftwerk“ findet in Koblenz statt. Die Veranstaltung ist ein Forum der Energieversorgungsunternehmen und der Industriekraftwerke für die Präsentation von Betriebserfahrungen und von technischen Weiterentwicklungen im Bereich der Kraftwerkschemie. Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung.

Die Schwerpunkte der Veranstaltung liegen auf den Sachthemen:

  • Konditionierung von Wasser-Dampf-Kreisläufen und Kühlkreisläufen
  • Wasseraufbereitungsverfahren und Abwasserbehandlungsverfahren
  • Chemische Aspekte der Kohle- und Mitverbrennung
  • Chemische Aspekte der Rauchgasreinigungsverfahren und CO2-Abscheidung
  • Analytik und dazu gehörige Qualitätssicherung
  • Chemie in Kernkraftwerken

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Begegnung und zum persönlichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen, zur Information über Entwicklungen auf dem Fachgebiet und zum Gespräch mit Ausstellern der Foyerausstellung.

Fachausstellung

Die Veranstaltung wird von einer Fachausstellung begleitet, die den Ausstellern die Möglichkeit gibt, ihre Firmen bzw. ihre Produkte vorzustellen. Für die Teilnahme an der Ausstellung setzen Sie sich bitte in Verbindung mit:

Ansprechpartner

  • Ines Moors (Konferenz)
    Telefon: +49 201 8128 274
    Telefax: +49 201 8128 364
    E-Mail: ines.moors@vgb.org
  • Angela Langen (Fachausstellung)
    Telefon: +49 201 8128 310
    Telefax: +49 201 8128 302
    E-Mail: angela.langen@vgb.org

Call for Papers

  • Das Call for Papers mit Informationen zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie hier.
    Einsendeschluss ist der
    24. Mai 2017.

Veranstaltungsort

Rhein-Mosel-Halle
©Koblenz-Kongress

Sponsoren