Dampferzeuger, Industrie- und Heizkraftwerke, BHKW | **Coronavirus: Tagung wurde abgesagt!**

18.03.2020 - 19.03.2020
In Kalender eintragen
Hotel Alte Werft Papenburg
Ölmühlenweg 1, 26871 Papenburg
In Google Maps öffnen

Die Veranstaltung wurde vom Gesundheitsamt Emsland am 14. März 2020 untersagt und findet somit zu einem späteren Termin statt.

Um die aktuellen und zukünftigen energiepolitischen Anforderungen mit den bestmöglichen technologischen Entwicklungen zu begleiten, stellt die VGB-Fachtagung „Dampferzeuger, Industrie- und Heizkraftwerke & BHKW“ im Jahr 2020 neben den Themen

  • Flexibilisierung,
  • Speichertechnologien und
  • geänderte Gesetzgebung im Zusammenhang mit den zukünftigen Grenzwerten und technische Umsetzung

die „Energietechniken der Zukunft – Wechsel von Kohle zu Energien der Zukunft“ in den Fokus.

Aktuelle Betriebserfahrungen mit neuen Technologien sowie praktischen Anwendungen werden diskutiert. Ziel dieser Fachtagung ist es, durch einen aktiven und zielgerichteten Erfahrungsaustausch die Chance nutzen, auch zukünftig optimale technische Aufstellungen zu definieren. Neben einem attraktiven, aktuellen und zielgerichteten Vortragsprogramm soll ein intensiver Erfahrungsaustausch zwischen den Betreibern und Herstellern stattfinden. Dazu präsentieren sich unsere Kooperationspartner in der begleitenden Fachausstellung.

Parallel zur Fachtagung findet am 18. März 2020 die Sektion „BHKW“ statt.

Der verstärkte dezentrale Einsatz von Blockheizkraftwerken (BHKW) ist ein Weg, um stark schwankende Einspeisungen von erneuerbaren Energien auszugleichen. Der Betrieb wird durch Förderungen des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) unterstützt.
Die Motorentechnik bietet die Möglichkeit, hohe Lastwechselgradienten zu bedienen, bei kurzer Anfahrzeit und nur geringem technischen Aufwand bei der Warmhaltung. Diesen Eigenschaften geschuldet, ist eine stark wachsende Bedeutung der Verbrennungsmotoren im Bereich der Strom- und Wärmeerzeugung festzustellen.

 

Nutzen Sie diese VGB-Veranstaltung als Plattform für Ihr Networking und einen Erfahrungsaustausch unter Fachleuten. Wir können die Herausforderungen des Wandels in der Energieerzeugung gemeinsam meistern.

  • Programm | DIHKW-Sektion
    >
    (Programmänderungen vorbehalten)
    Konferenzsprache: Deutsch
    (Simultanübersetzung nur bei erhöhtem Interesse)

    Letzte Aktualisierung: 15. Januar 2020

    Dienstag, 17. März 2020
    12:00 bis
    18:00
    1) Sitzung „TG Industrie- und Heizkraftwerke“
    Werner Hartwig, VGB PowerTech e.V.

    2) Sitzung „PG BHKW“
    Andreas Böser, VGB PowerTech e.V.
    18:00 Get-Together in der Ausstellung
    Mittwoch, 18. März 2020
    08:00 Registrierung und Besuch der Fachausstellung
      Sektionsleitung
    Michael Schütz, RWE AG, Essen
    Werner Hartwig, VGB PowerTech e.V., Essen
    09:00 Begrüßung
    09:15 Wie geht es nach dem Kohleausstieg weiter?
    Prof. Dr. Klaus Görner, Universität Duisburg-Essen
    09:45 Die neue 13. BImSchV – Finden Luftreinhaltung und Energiewende endlich zusammen?
    Dr.-Ing. Martin Ruhrberg, BDEW Bundesverband der Energie & Wasserwirtschaft e.V., Berlin
    10:15 Jenseits der Kohle, jenseits des Holzes, die Fabrik als Wald
    Marinus Tabak, RWE Generation NL, Niederlande
    10:45 Kaffeepause in der Ausstellung
    11:30 Auswirkungen von Gasbeschaffenheitsschwankungen auf die Sektoren des Gasverbrauches und deren Kompensation
    Dr. Matthias Werschy, DBI Gut, Freiberg
    12:00 Neuer Differenzialantrieb zur effizienten Drehzahlregelung von Pumpen und Kompressoren
    DI Maximilian Hehenberger, MBA, SET GmbH, Austria
    12:30 Networking-Lunch in der Ausstellung
    14:00 Aktivkohle-Dosieranlage Lippendorf – Konzept, Errichtung und Betrieb
    A. Schröter, Ch. Rönisch, O. Höhne, LEAG Lausitz Energie Kraftwerke AG, Cottbus
    14:30 Praktische Erfahrung mit der Distran Ultra
    Walter Umbricht, Distran, Zürich, Schweiz und Jörg Schubert, RWE Power AG, Kraftwerk Neurath
    15:00 Die Aufgaben des Schmieröls im Gasmotorenbetrieb
    Thijs Schasfoort, Petro-Canada Lubricants, Niederlande, Stephan Conradt, Petro-Canada Lubricants, Dresden
    16:10 Treffpunkt Tagungsbüro – Werftbesichtigung
    19:00 Abendessen in der „Alten Werft“
    Donnerstag, 19. März 2020
    09:00 Besuch der Fachausstellung
      Sektionsleitung
    Thomas Bahde, Vattenfall Wärme AG, Berlin;
    Werner Hartwig, VGB PowerTech e.V., Essen
    09:30 Entwicklungspfade Thermischer Kraftwerke auf dem Weg zur EU-Kohlenstoffneutralität: Biomasse – Wasserstoff – Power to X
    Dr.-Ing. Christian Bergins, Prof. Dr.-Ing. Emmanouil Kakaras und Dipl.-Ing. Falk Hoffmeister, Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe GmbH, Duisburg
    10:00 Entwicklung eines Beschichtungskonzepts zum Korrosionsschutz von Überhitzerstählen bei Biomasse (Mit-) Verbrennung in Kohlekraftwerken
    Tobias Meißner, DECHEMA-Forschungsinstitut, Frankfurt
    10:30 Kaffeepause in der Ausstellung
    11:00 StoreToPower-Pilotanlage zur Entwicklung eines Wärmespeicherkraftwerks im Rheinischen Revier
    Dr. Witold Arnold, RWE Power AG, Essen
    11:30 Inbetriebnahmeprüfung von Kraftwerksanlagen nach BetrSichV
    Florian Birkeneder, TÜV Rheinland Industrie Service, Berlin
    12:00 „Gore System“ im Anwendungsfall
    Philipp Schauer, Erik Kühnel, eins-energie in sachsen, Chemnitz
    12:30 Networking-Lunch in der Ausstellung
    14:00 Vorstellung der neuen Q 101 Dämmarbeiten an Kraftwerkskomponenten
    Thomas Ortlieb, G&H Isoliertechnik, Speyer
    14:30 Technische Lösungen für zukünftige Emissionsgrenzwerte
    Thomas Schröder, SAACKE GmbH, Bremen
    15:00 Trichterbeschichtung als Erosionsschutz an einem 815t/h Dampfkessel im Kraftwerk Jänschwalde
    Frank Graßmel, LEAG Lausitz Energie Kraftwerke AG, Peitz
    14:30-16:00 Abschlussdiskussion mit anschließendem Farewell-Coffee
  • Programm | BHKW-Sektion
    >
    (Programmänderungen vorbehalten)
    Konferenzsprache: Deutsch
    (Simultanübersetzung nur bei erhöhtem Interesse)

    Letzte Aktualisierung: 4. Februar 2020

    Mittwoch, 18. März 2020
      BHKW-Sektion (Raum Elbe 1)
      Sektionsleitung
    Steffen Lilienthal, HKW Cottbus mbH;
    Andreas Böser, VGB PowerTech e.V., Essen
    09:00 Begrüßung der BHKW-Sektion
    09:15
    B1
    Umstellung eines Wärmestandortes von Kohle auf Gas – HKW Stuttgart-Gaisburg
    Jens Rathert, EnBW, Stuttgart
    09:45
    B2
    Technische Versicherung Allianz!
    Schadenerfahrungen und Beispiele von Versicherungslösungen für KWK-Anlagen

    Birte Trefz, Hans-Jürgen Mader, Allianz Versicherungs AG, Hamburg
    10:15
    B3
    Gasmotoren KWK für erneuerbare Brennstoffe
    Dr. Klaus Payrhuber, Dr. Michael Url, INNIO Jenbacher GmbH & Co. OG, Austria
    10:45 Kaffeepause in der Ausstellung
    11:30
    B4
    Monitoring von Schmierstoffen und Gasmotoren – Welchen Beitrag die Schmierstoffanalytik leistet
    Stefan Mitterer, OELCHECK GmbH, Brannenburg
    12:00
    B5
    Der Begriff des Standes der Technik in Bezug auf BImSchG und MCP-Richtlinie und LCP mit Umsetzung durch 44. sowie 13. BImSchV.
    Stefan Hüsemann, Betreuungsgesellschaft für Umweltfragen Dr. Poppe AG, Kassel
    12:30 Networking-Lunch in der Ausstellung
    14:00
    B6
    Chance der Sektorenkopplung für großtechnische Verbrennungsanlagen
    Marc Jedamzic, Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe GmbH, Duisburg
    14:30
    B7
    Verwendung von Wasserstoff im BHKW
    Dr. Sebastian Ohler, Caterpillar Energy Solutions GmbH, Mannheim
    15:00
    B8
    BHKW-Technologie für „grün“ erzeugten Wasserstoff
    Frank Grewe, F&E 2G Energietechnik GmbH, Heek
    16:10 Treffpunkt Tagungsbüro – Werftbesichtigung
    19:00 Abendessen in der „Alten Werft“
  • Veranstaltungsort
    >

    ©www.hohe-duene.de

  • Hotelzimmerreservierung
    >

    Wir haben ein begrenztes Abrufkontingent im Hotel Alte Werft platziert. Bitte buchen Sie direkt und nutzen Sie das Stichwort "VGB Fachtagung". Das Kontingent endet am 01. Februar 2020.

    Zimmerpreise:

    • Einzelzimmer inkl. Frühstück: EUR 91,00

    Weitere Hotelempfehlungen sind:

    Oder nutzen Sie die bekannten Hotelportale.

    Die VGB-Geschäftsstelle vermittelt keine Zimmer!