Logo

Sehr geehrte Damen und Herren,

der wirtschaftliche Ausblick auf die konventionelle Kraftwerksflotte in Deutschland hat sich gegenüber dem Zeitraum zur letzten Konferenz in Bonn vor einem Jahr nur geringfügig entspannt. Einige Standorte haben trotz dessen in diesem doch nun schon lange andauernden Marathon wirtschaftlich und technisch den Betriebserfolg nicht mehr darstellen können; für sie wurden Stilllegungsentscheidungen getroffen. Gegen Ende des Jahres 2018 erwarten wir gespannt die Ergebnisse der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“; kurz: „Kohlekommission“, um deren Auswirkungen auf unsere Anlagen und hier insbesondere auf die Instandhaltungspraktiken abzuschätzen.

Diesem Thema wird mit dem Plenarvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion Rechnung getragen. Zunehmend wichtig wird die Vorbereitung der letzten produktiven Betriebsphase für auszusteuernde Anlagen sowie die Vorbereitung und die Durchführung der Außerbetriebnahme. Ausführliche Berichte über Vorgehen werden mit Praxisbeispielen untermauert.

Unsere Aussteller präsentieren sich in der begleitenden Fachausstellung. In Standgesprächen mit den anwesenden Spezialisten bietet sich allen Teilnehmern eine gute Gelegenheit, geschäftliche Kontakte herzustellen oder zu vertiefen, weitere Diskussionen mit Vortragenden anzugehen und über verschiedene Aspekte und aktuelle Fragen zum Thema Instandhaltung zu diskutieren.

Melden Sie sich für die Konferenz Instandhaltung in Kraftwerken an. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr VGB PowerTech | Konferenz-Team

Konferenz
Diana Ringhoff
T +49 201 8128 232
vgb-inst-kw@vgb.org

Ausstellung
Angela Langen
T +49 201 8128 310
angela.langen@vgb.org