Instandhaltung in Kraftwerken

23.06.2021 - 24.06.2021
In Kalender eintragen
OnLine
180,00 € - 590,00 €
Ticket online sichern

Alle Informationen zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie hier.

Aufgrund der noch immer anhaltenden und wieder stärker werdenden Corona-Fallzahlen haben wir uns dazu entschieden, die Veranstaltung nicht, wie geplant, als Präsenzveranstaltung in Karlsruhe, sondern OnLine mit reduzierten Teilnahmegebühren durchzuführen.

Der wirtschaftliche Ausblick auf die konventionelle Kraftwerksflotte in Deutschland hat sich – gegenüber den letzten Konferenzen – nur geringfügig entspannt. Einige Standorte haben trotz dessen in diesem doch nun schon lange andauernden Marathon wirtschaftlich und technisch den Betriebserfolg nicht mehr darstellen können; für sie wurden Stilllegungsentscheidungen getroffen.

Dem aktuellen Thema „Instandhaltung unter Pandemiebedingungen“ werden wir mit den Plenarvorträgen mit anschließender Podiumsdiskussion Rechnung tragen.

Zunehmend wichtig wird die Vorbereitung der letzten produktiven Betriebsphase für auszusteuernde Anlagen, sowie die Vorbereitung und die Durchführung der Außerbetriebnahme. Ausführliche Berichte über Vorgehen werden mit Praxisbeispielen untermauert.

Es gilt aber nicht nur das Augenmerk auf die Anlage, sondern auch auf das Betriebs­ und Instandhaltungspersonal zu legen. In einer sich zurückentwickelnden Branche ist es umso wichtiger jungen Beschäftigten eine spannende und gesicherte Perspektive zu bieten, damit das nötige Knowhow und das Qualitätsbewusstsein bis zum letzten Betriebstag bzw. für zukünftige andere Aufgaben in der Kraftwerksinstandhaltung erhalten bleibt.

Aber auch die traditionellen Themen, ergänzt mit innovativen Technologien, sollen nicht zu kurz kommen. Interessante Einzelmaßnahmen, Prozess­Optimierungen an verschiedenen Standorten sowie innovative Instandhaltungskonzepte werden für jeden interessante Anregungen bieten.

Unsere Aussteller präsentieren sich in der begleitenden Fachausstellung. In Standgesprächen mit den anwesenden Spezialisten bietet sich allen Teilnehmenden eine gute Gelegenheit, geschäftliche Kontakte herzustellen oder zu vertiefen, weitere Diskussionen mit Vortragenden anzugehen und über verschiedene Aspekte und aktuelle Fragen zum Thema Instandhaltung zu diskutieren. Um diesem Austausch einen größeren Rahmen zukommen zu lassen haben wir auf dieser Konferenz einen größeren Zeitblock dafür reserviert.