KISSY-Kraftwerksstatistik

VGB-Statistik für Betriebskennwerte

Die Beurteilung der Leistungsfähigkeit einer eigenen Kraftwerksanlage im Vergleich zu fremden Kraftwerken - Benchmarking - ist im liberalisierten Strommarkt von entscheidender Bedeutung.

Für die Optimierung der Leistungsfähigkeit eines Kraftwerks im Wettbewerb sind dabei

  • die Erfassung von Verfügbarkeitsdaten und die Ermittlung von Betriebskennwerten,
  • die Erfassung von Nichtverfügbarkeitsereignissen einzelner Kraftwerkskomponenten,
  • der Vergleich der Kennwerte einer einzelnen Anlage mit den Kennwerten eines Kollektivs gleichartiger Anlagen

strategische Werkzeuge.

KISSY-Infoblatt zum Download!

Das Kraftwerksinformationssystem KISSY des VGB ist das Werkzeug, mit dem diese Fragen effizient behandelt werden können. Es enthält derzeit Verfügbarkeitsdaten und Betriebskennwerte von Kraftwerken mit einer Gesamtbruttoleistung von ca. 270 GW internationaler Energieversorgungsunternehmen. Die European Working Group "Performance Indicators", mit seiner 40-jährigen Erfahrung, unterstützt in Projektgruppen den Aufbau einer überbetrieblichen Statistik für Pump- und Speicherkraftwerke sowie für Windkraftanlagen. Des Weiteren wurde über die VGB-Forschungsstiftung das F&E-Vorhaben "Reliability Indicators with KISSY" initiiert, das komponentenbezogene Nichtverfügbarkeitsereignisse aus KISSY analysiert, um eine Aussage treffen zu können, ob eine Komponentenzuverlässigkeit ausgewertet werden kann.

Die Betriebskennwerte sowie ihre Verwendung und Analyse sind in der VGB-Richtlinie "Grundlagen und Systematik der Verfügbarkeitsermittlung für Wärmekraftwerke" (VGB-RV808 Heft 3) definiert und erläutert. Dieser VGB-Standard wird aktuell überarbeitet und mit dem neuen Titel „Technische und kommerzielle Kennzahlen für Kraftwerksanlagen“ in Kürze veröffentlicht. Damit wird den immer mehr an Bedeutung gewinnenden kommerziellen Kennzahlen Rechnung getragen. Des Weiteren werden konkrete Überlegungen vorgenommen, Kennwerte zu ermitteln, um regenerative mit konventionellen Kraftwerken vergleichen zu können.

Das Datenbanksystem KISSY ermöglicht die Online-Eingabe von Daten über das Internet durch autorisierte Einspeiser sowie die Online-Auswertung auf realen Daten. Eine Vielzahl verschiedener Berichte können mit Hilfe eines Onlineassistenten erstellt werden (Beschreibung der Dateneingabe).

Standardisierte Berichte über die Auswertungen von Verfügbarkeitskennzahlen und mit Analysen der Nichtverfügbarkeit von Kraftwerkskomponenten in 10-Jahres Perioden können Sie online bestellen. Die aktiv an der Kraftwerksstatistik mitwirken, erhalten die Berichte kostenfrei.

Spezielle Auswertungen (Online- und Sonderauswertungen) werden auf Wunsch kostenpflichtig angefertigt.

Sonderauswertung: Main Components above Unplanned Unavailability
Sonderauswertung: Durchschnittliche Nichtverfügbarkeitszeit vn fossil befeuerten Kraftwerksblöcken Sonderauswertung: Numbers of Power Plant Units over Classes of Energy utilization Online-Auswertung: EEX und NV-Leistung gesamt über dem Zeitstahl Online-Auswertung: Anzahl an Kraftwerksblöcken über Klassen von Arbeitsausnutzung

Ansprechpartner

KISSY-Datenbank

  • Hier gelangen Sie zum Login der KISSY-Datenbank.

KISSY-Templates

  • Eine Übersicht der verfügbaren Templates finden Sie hier!

Weitere Informationen

  • Was KISSY bietet - Infoblatt
    Download [1,5 MB]
  • Die VGB-Standards der Schriftenreihe "Begriffe der Versorgungswirtschaft" können Sie direkt als PDF-Datei kostenlos herunterladen!
    Dazu zählen:
    • VGB-S-002-01 "Elektrizitätswirtschaftliche Grundbegriffe"
    • VGB-S-002-02 "Wasserkraft"
    • VGB-S-002-03 "Grundlagen und Systematik der Verfügbarkeitsermittlung für Wärmekraftwerke"
    • VGB-S-002-05 "Windenergieanlagen ─ Definitionen und Kennwerte"

Hier gelangen Sie zur Downlodseite!

VGB-Publikationen