Das KKS Kraftwerk-Kennzeichensystem ist ein Anlagenkennzeichnungssystem zur einheitlichen und systematischen Kennzeichnung von Kraftwerksanlagen.

Funktionsschlüssel - Hauptgruppen

Kenn-
buchstabe  
Hauptgruppe
A Netz- und Verteilungsanlage
B Energieableitung und Eigenbedarfsversorgung
C Anlage der Leittechnik
(Bei gemischt aufgebauten Gerätesystemen kann auch nach
leittechnischer Hauptaufgabe prioritätsbezogen gekennzeichnet
werden.)
D -gesperrt-
E konventionelle Brennstoffversorgung und -rückstandsentsorgung
F Handhabung nukleartechnischer Teile
G Wasserversorgung und -entsorgung
H konventionelle Wärmeerzeugung
J nukleare Wärmeerzeugung
K nukleartechnische Hilfsanlage
L Dampf-, Wasser-, Gaskreislauf
M Hauptmaschinensatz
N Prozessenergie-, Medienbereitstellung für kraftwerksfremde Verbraucher
P Kühlwasseranlage
Q Hilfsanlage
R Gaserzeugung und -behandlung
S Nebenanlage
T -gesperrt-
U Bauwerk
V -gesperrt-
W Anlage für Regenerativ-Energien
X Großmaschine (nicht Hauptmaschinensatz)
Y -gesperrt-
Z Betriebs- und Geschäftsausstattung