News

Neuer Rekord: 36 Prozent Mindestlast im indischen Kraftwerk Maithon (Indien) erreicht

Vom 20. bis zum 28. Juli 2021 hat ein vom VGB koordiniertes deutsch-indisches Team Testläufe im Kraftwerk Maithon durchgeführt. Die Untersuchungen erfolgten im 525-MW-Block 2 des im Bundesstaat Jharkhand gelegenen und von Tata Power betriebenen Kraftwerks.

Effiziente Stromerzeugung durch Windkraft auch bei eisigen Temperaturen

Ein interdisziplinäres Team aus Expert:innen von VERBUND, des AIT Austrian Institute of Technology, der Universität Wien und von Meteotest, erforscht im gemeinsamen Forschungsprojekt SOWINDIC den Einsatz intelligenter Rotorblattheizungen in Windenergieanlagen. Sie sollen bei winterlichen Temperaturen für eine effiziente Stromproduktion sorgen.

Ölmischbarkeitsversuche im VGB-Öllabor vermeiden kostenintensiven Ölwechsel in einem Wasserkraftwerk

Die Energiewende und die damit verbundene prioritäre Einspeisung erneuerbarer Energie erfordert von konventionellen, planbaren Erzeugungsanlagen ein hohes Maß an Flexibilität, was aufgrund der Auslegung konventioneller Wärmekraftwerke oftmals mit gravierenden Problemen verbunden ist (starke Lastwechsel, häufiges An- und Abfahren etc.).

IT-Sicherheit für Energieanlagen zukünftig unter noch strengeren regulatorischen Vorgaben

Noch sind die Vorgaben des bestehenden Regulierungspaketes in der Umsetzung, da stehen die Unternehmen der Branche vor neuen bzw. erweiterten gewaltigen Herausforderungen in Bezug auf die IT-Sicherheit.

Wasserkraft - Ein unverzichtbarer Teil der sicheren Stromversorgung in Europa

Schwerwiegende Stromnetzstörung vom 8. Januar 2021 unterstreicht Bedeutung von Reservehaltung und Regelenergie. Wasserkraft hat maßgeblich zur Stabilisierung der europäischen Stromnetze beigetragen.

White Paper SSTI - Betrachtung möglicher Auswirkungen des Betriebes von HGÜ-Systemen im Netz auf die Wellenstränge von Turbosätzen in Kraftwerken

Die Anzahl leistungselektronischer Stellglieder in den Stromnetzen in Europa und insbesondere in Deutschland erhöht sich in den nächsten Jahren weiter deutlich, um die Integration volatiler, erneuerbarer Energien und die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

VGB PowerTech: Erneuerbaren Energien, Erhöhung der Flexibilität und Digitalisierung als Hauptaufgaben

VGB PowerTech feiert 100 Jahre Verbandsgeschichte mit Zukunftspapier. Viele Zukunftsdiskussionen drehen sich um die wachsende Rolle von Strom.

Mit WiPPeX das Datenpotenzial von Windenergieanlagen besser nutzen

Um den Betrieb der Windenergieanlagen weiter optimieren zu können, wurde zur Analyse der Betriebsergebnisse auf Initiative des SF “Wind” hin seitens VGB die Datenbank „Wind Power Performance Data Exchange – WiPPeX“ aufgebaut.

Anlagenkennzeichnung für die Windenergie: Effizienz steigern mit dem harmonisierten System RDS-PP®

VGB PowerTech, der technische Verband der Energieanlagen-Betreiber, hat unter dem Titel RDS-PP® – Reference Designation System for Power Plants: Windkraftwerke einen Standard zur Kennzeichnung für die Windenergie entwickelt. RDS-PP liefert eine eindeutige Kennzeichnung von Komponenten und Systemen für Windkraftwerke, quasi von der Flügelspitze bis zur Anbindung an das Stromnetz und auch darüber hinaus.

VGB in diversen Branchen-Webinaren vertreten

Im Rahmen des VDI-Online-Events „Lasst uns gemeinsam das Klima retten“ und bei Webinaren des Deutsch-Indischen Energieforums hat der VGB über die Rolle regelbarer Erzeugungstechnologien im Energiesystem berichtet.
weiter >