English Edition
Logo

Newsletter 2/2018

VGB Innovation Award 2018: Vorschlag bis 30. April einsenden!

Mit dem VGB Innovation Award werden herausragende Leistungen junger Hochschulabsolventen auf dem Gebiet der Strom- und Wärmeerzeugung ausgezeichnet (Altersgrenze 35 Jahre). Die Arbeit kann sich sowohl auf Innovationen im Betrieb von Anlagen der Strom- und Wärmeerzeugung beziehen als auch auf wesentliche Ergebnisse der Forschung.

Der VGB Innovation Award der VGB-FORSCHUNGSSTIFTUNG ist mit 10.000 € dotiert und wird im Rahmen des VGB KONGRESS 2018 - Power Generation in Transition verliehen.


INHALT


News

  • Wechsel in der Geschäftsführung des VGB PowerTech e.V.
  • Network Monitoring Energie 2018: Datenerhebung gestartet
  • KSG und VGB kooperieren zu Einsatz und Standardisierung von IT-Technologien
  • VGB Quality Award 2018: Jetzt Vorschläge einsenden
  • PowerJobs: Aktuelle Stellenangebote

Mitgliederinformationen

  • Verbändevereinbarungen Dampfkessel 009 und 011 in Eglisch 
  • Kurzfassungen von Sitzungsprotokollen

Neuerscheinungen

  • VGB PowerTech Journal 1/2 (2018) Themen: Kraftwerksbetrieb
  • VGB PowerTech Journal 3 (2018) Themen: Chemie im Kraftwerk, Emissionsreduktion
  • VGB-S-130-00-2017-07-DE - Abnahmemessung und Betriebsüberwachung an wassergekühlten Oberflächenkondensatoren – Als eBook erhältlich!
  • VGB-S-131-00-2017-07-DE - Abnahmemessung und Betriebsüberwachung an luftgekühlten Kondensatoren unter Vakuum – Als eBook erhältlich!

VGB-Veranstaltungen

Call for Papers | Rückblicke


NEWS


Wechsel in der Geschäftsführung des VGB PowerTech e.V.

Dr. Oliver Then

Mit Wirkung zum 1. April 2018 übernahm Dr. Oliver Then als Nachfolger von Erland Christensen die Geschäftsführung des VGB PowerTech.

Dr. Oliver Then ist vom Vorstand des VGB PowerTech e.V. zum neuen Geschäftsführer des VGB PowerTech e.V. und der VGB PowerTech Service GmbH bestellt worden. Then (51) hat seine neue Tätigkeit für den in Essen ansässigen internationalen Verband für die Erzeugung und Speicherung von Strom und Wärme zum 1. April 2018 aufgenommen.

KSG und VGB kooperieren zu Einsatz und Standardisierung von IT-Technologien

VGB PowerTech und KSG werden den Einsatz und die notwendige Standardisierung von neuen IT-Technologien im Rahmen der Digitalisierung der Energiewirtschaft für den Bereich der Strom- und Wärmeerzeugung zukünftig durch eine verstärkte Zusammenarbeit und gemeinsame Aktivitäten gestalten.

Nach Veröffentlichung des IT-Sicherheitskataloges für Energieanlagen (Kraftwerke), die noch in 2017 erfolgen wird, beginnt die Frist bis zum Nachweis der Zertifizierung.

Im Rahmen der Kooperation soll auch ein Mehrwert für die Mitgliedsunternehmen des VGB geschaffen werden. Die Zusammenarbeit der Kooperationspartner VGB und KSG erstreckt sich insbesondere auch auf die aktuellen Themenkreise:

  • IT-Sicherheit DIN ISO/IEC 27001 für KRITIS Betreiber
  • EU-Datenschutzgrundverordnung

PowerJobs: Aktuelle Stellenangebote

Die VGB-Jobbörse bietet Interessenten Karrieremöglichkeiten im Bereich der Erzeugung und Speicherung von Strom- und Wärme. Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Homepage.

Network Monitoring Energie 2018: Datenerhebung gestartet

Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt haben nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) bzw. dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) den Auftrag, ein Monitoring in den Bereichen Elektrizität und Gas durchzuführen.

Die Datenerhebung für das Jahr 2017 zum Monitoring 2018 findet vom 21. März bis 27. April 2018 statt.

Sie richtet sich an die einzelnen Bereiche (Erzeugung, Speicherung, Netzbetrieb, Messstellenbetrieb und Messdienstleistungen, Handel, Vertrieb etc.) der in Deutschland tätigen Unternehmen bzw. deren einzelne juristische Personen. Die in den Fragebögen erhobenen Angaben der Marktteilnehmer werden im Monitoringbericht 2018 nur in zusammengefasster Form veröffentlicht. Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse der Unternehmen werden gewahrt.

VGB Quality Award 2018: Jetzt Vorschläge einsenden

Quality Award

VGB lädt alle seine ordentlichen Mitglieder ein, einen Lieferanten, der ein Projekt von herausragender Qualität geliefert hat, zum VGB Quality Award 2018 vorzuschlagen.

Der VGB Quality Award wurde ins Leben gerufen, um das Bewusstsein für den kommerziellen Wert von Qualität zu erhöhen und beispielhaft einen Lieferanten auszuzeichnen, der außerordentliche Qualität in Dienstleistungen und Produkten geliefert hat. Der VGB Quality Award umfasst alle Technologien der Strom- und Wärme­erzeugung: Wasserkraft, Windenergie, Biomasse, Biogas, Kernenergie, Öl-, Gas- und Kohlekraftwerke, sowie Speichertechnologien und alle Arten von Projekten: Neubau, Sanierung, Instandhaltung und Stilllegung.

↑ zurück

MITGLIEDERINFORMATIONEN


Verbändevereinbarung Dampfkessel 009 und 011 in Englisch

Die Verbändevereinbarungen Dampfkessel 009 „Anforderungen an ovale Hand-, Kopf- und Mannloch- Verschlusssysteme von Dampfkesselanlagen“ und 011 „Vereinbarung für Reparaturarbeiten an Dampfkesseln – Qualifizierung des schweißtechnischen Personals und der angewendeten Verfahren“ wurden ins Englische übersetzt.

Kurzfassungen von Sitzungsprotokollen

↑ zurück

NEUERSCHEINUNGEN


VGB PowerTech Journal 1/2 (2018) Themen: Kraftwerksbetrieb

Editorial

Normen Kegler

Wegweiser in die Zukunft

Ausgewählte Beiträge:

  • Die richtige Lösung für die zukünftige Energieversorgung der Türkei (Bob Giglio und Boguslaw Krzton) Download ...
  • Die Umsetzung der 42. BImSchV aus Sicht eines Betreibers (Sebastian Hahn)
  • OASE® blue – Optimierte CO2-Abtrenntechnik als Ergebnis des 10-jährigen Entwicklungsprogramms von BASF, Linde und RWE Power im Innovationszentrum Kohle in Niederaußem (Peter Moser, Georg Wiechers, Sandra Schmidt, Knut Stahl, Gerald Vorberg und Torsten Stoffregen) Download ...
  • GuD - Druckluftspeicherkraftwerke – hocheffiziente Übergangs- und Dauerlösung (Lasse Nielsen und Reinhard Leithner)

Ausgabe PT Journal 1-2/2018

VGB-S-131-00-2017-07-DE - Abnahmemessung und Betriebsüberwachung an luftgekühlten Kondensatoren unter Vakuum – Als eBook erhältlich!

Der VGB-Standard VGB-S-131 stellt einheitliche Grundlagen für die Durchführung von Abnahme und Betriebsversuchen an luftgekühlten Kondensatoren für Wasserdampf dar. Sie beschränkt sich auf den Kondensator und schließt die Abdampfleitung bis zur Liefergrenze in die Untersuchung ein.

mehr ...

VGB PowerTech Journal 3 (2018) Themen: Chemie im Kraftwerk, Emissionsreduktion

Editorial

Walter Hoffmann

Chemie im Kraftwerk - Entwicklung und Perspektiven

Ausgewählte Beiträge:

  • Rauchgas-Volumen-Berechnung für die Emissions-Berichterstattung Teil 1: Von DIN 1942 zu EN 12952-15 zu EN-ISO 16911-1 (Frans Blank, David Graham und Henrik Harnevie) Download ...
  • Das Forschungsprogramm zur Hg-Emissionsminderung bei RWE Power (Knut Stahl, Peter Moser und Ferdinand Steffen)
  • Umsetzung des „Stand der Technik“ in der Informationssicherheit zur Abwehr von Bedrohungen für die Leittechnik (Benjamin Kahler und Andreas Dolp) Download ...
  • Digital Twin – Analysetool für das digitale Kraftwerk (Uwe Rode)

Aktuelle Ausgabe

VGB-S-130-00-2017-07-DE - Abnahmemessung und Betriebsüberwachung an wassergekühlten Oberflächenkondensatoren – Als eBook erhältlich!

Vor über zwanzig Jahren erschien die 1. Ausgabe dieser Richtlinie als Reaktion auf die rasante technische Entwicklung und die damit einhergehende wachsende Bedeutung des Kondensators im Anlagenbau. Nachdem sich die Richtlinie in den letzten Jahrzehnten in vielerlei Hinsicht bewährte und die Wirtschaftlichkeit einer Anlage weiterhin in hohem Maß vom Betrieb der Kondensationsanlage beeinflusst wird, wurde entschieden, die Richtlinie beizubehalten und zu aktualisieren.

mehr ...

↑ zurück

VGB-Veranstaltungen


  • Maintenance of Wind Power Plants
    7./8. Mai 2018, München
    mehr...
  • Flue Gas Cleaning
    16./17. Mai 2018, Hamburg
    mehr...
  • KELI - Konferenz zur Elektro-, Leit- und Informationstechnik
    16./17. Mai 2018, Potsdam
    mehr...
  • Biomass Ash
    6. Juni 2018, Kopenhagen, Dänemark
    mehr...
  • Dampfturbinen und Dampfturbinenbetrieb 2018
    6./7. Juni 2018, Koblenz
    mehr...
  • Wasser im Kraftwerk 2018
    6./7. Juni 2018, Berlin
    mehr...
  • Stilllegung und Rückbau konventioneller Kraftwerke
    19. Juni 2018, Essen
    mehr...
  • Brennstofftechnik und Feuerungen
    27./28. Juni 2018, Kassel
    mehr...
  • VGB KONGRESS 2018 - Erzeugung im Wettbewerb
    12./13. September 2018, München Unterschleißheim
    mehr...
  • Chemie im Kraftwerk
    24./25. Oktober 2018, Magdeburg
    mehr...
  • Mercury Control
    6./7. Dezember 2018, Berlin
    mehr...
  • Thermische Abfallverwertung und Wirbelschichtfeuerungen
    13./14. März 2019, Hamburg
    mehr...

Veranstaltungen des IEA Clean Coal Centre

  • 13th IEA CCC Multi-pollutant emissions from coal workshop
    21. - 23. Mai 2018, Krakau, Polen
    mehr...
  • 9th International Freiberg Conference on IGCC & XtL Technologies
    3. - 8. Juni 2018, Berlin
    mehr...
  • 12th ECCRIA Conference
    5. - 7. September 2018, Cardiff, UK
    mehr...
  • 8th IEA CCC Cofiring biomass with coal workshop
    11. - 13. September 2018, Kopenhagen, Dänemark
    mehr...
↑ zurück

Call for Papers | Rückblicke


Rückblick: VGB-Konferenz Instandhaltung in Kraftwerken 2018

Am 28. Februar/1. März fand in Bonn die zweijährige Konferenz „Instandhaltung in Kraftwerken 2018“ mit begleitender Fachausstellung statt. Nach den Erfolgen der letzten Jahre fand die Konferenz mit über 200 Teilnehmern und 38 Ausstellern großen Zuspruch.

Im Fokus standen die Themenschwerpunkte: Aktuelle Rahmenbedingungen, Qualitätssicherung sowie die Techniken, Erfahrungen und Schäden.

Zusätzlich wurde die Konferenz von zwei Podiumsdiskussionen zu den Themen: Industrie 4.0 in der Instandhaltung – Sinn oder Unsinn? und Perspektiven für Instandhaltungspersonal in der Kraftwerkswirtschaft begleitet.

Hinweis in eigener Sache

In den geraden Jahreszahlen führt der VGB deutlich mehr größere Veranstaltungen (mit und ohne begleitende Fachausstellung) durch als in den ungeraden Jahreszahlen.

Der VGB ist bemüht, seinen Tagungsteilnehmern beste Teilnahmemöglichkeiten zu bieten und hat sich deshalb dazu entschlossen, die Konferenz „Instandhaltung in Kraftwerken“ auch im Jahr 2019 stattfinden zu lassen und diese dann in den Rhythmus der ungeraden Jahre zu setzen.

Der Call for Papers (Aufruf zur Einreichung von Vortragsvorschlägen) wird nach Abschluss der Planung verteilt. Interessierte können sich gern bereits jetzt an uns wenden.

↑ zurück