English Edition
Logo

Newsletter 4/2019

DigiPoll@Energy

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern den Energiesektor tiefgreifend. Das VGB-Projekt DigiPoll@Energy analysiert den Ist- und Planzustand der digitalen Transformation bezüglich der Herangehensweise und der Anwendungen. Ziel der Umfrage unter den VGB-Mitgliedsunternehmen ist es, technologie- und wertschöpfungsschrittübergreifend Best Practices zu identifizieren und gemeinsamen Forschungsprojekten und Maßnahmen den Weg zu bereiten.

Die VGB-Mitgliedsunternehmen erhalten im Oktober 2019 eine Einladung zur Teilnahme an der Umfrage per Email.


INHALT


News

  • Flexibilität im Energiesystem durch regelbare Erzeugung
  • ICCT 2019 – Internationale Konferenz für Industriebau und Kühltürme
  • IMI 2019 - IT meets Industry: Sonderkonditionen für VGB-Mitglieder
  • EFENDI-Initiative: Komm' mit uns nach China VGB- / NESTEC-Gemeinschaftsveranstaltung für die kerntechnische Industrie
  • Sie finden uns auch in den Sozialen Medien

Forschung

  • Öko-Bermen als Dammstabilisator - EU Forschungsprojekt INADAR abgeschlossen

Mitgliederinformationen

  • Kurzfassungen von Sitzungsprotokollen

Neuerscheinungen

  • VGB PowerTech Journal 5 (2019) Themen: Kernenergie und Kernkraftwerksbetrieb
  • VGB PowerTech Journal 6 (2019) Themen: Instandhaltung in Kraftwerken; Netze und Systemstabilität

VGB-Veranstaltungen

Call for Papers


NEWS


Flexibilität im Energiesystem durch regelbare Erzeugung

Um Wind und Sonne in das Energiesystem zu integrieren, ist Systemflexibilität gefragt. Flexibilität kann durch Stromnetze, Speicher- und Sektorkopplungstechnologie, Demand Side Management und regelbare Erzeugung gewährleistet werden. Die regelbare Erzeugung ist aktuell die wesentliche Flexibilitätsoption. Auf unserer Themenseite zur Flexibilität finden Sie praktische Informationen zum optimierten technischen und wirtschaftlichen Anlageneinsatz und -betrieb.

ICCT 2019 – Internationale Konferenz für Industriebau und Kühltürme

Am 9. und 10. Oktober 2019 findet die ICCT, Internationale Konferenz über Industriebau und Kühltürme in Edinburgh statt. Die Konferenz wird gemeinsam von CICIND, IASS und dem VGB PowerTech organisiert und unterstützt.

Ziel der Konferenz ist es, Bauexperten aus dem Bereich Industrie- und Kraftwerksanlagen zusammenzubringen, um die Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung zu erörtern. Gemeinsame Interessen und Unterschiede sollen identifiziert werden, um die bestmöglichen Methoden für Planung und Bau zu finden. Die Konferenz bietet eine Plattform, auf der neue Entwicklungen und der Stand der Technik in der Industrie- und Energietechnik vorgestellt werden können.

Sie finden uns auch in den Sozialen Medien

Folgen Sie uns bei Twitter oder besuchen uns bei LinkedIn und Xing, um zwischen den Erscheinungsterminen des Newsletters über Neuigkeiten und aktuelle Veranstaltungen informiert zu sein.

EFENDI-Initiative: Komm' mit uns nach China
VGB- / NESTEC-Gemeinschaftsveranstaltung für die kerntechnische Industrie

Die von der Abteilung "Kernkraftwerke" des VGB Power im Herbst 2018 etablierte EFENDI-Initiative "Externe Förderung des Exports nukleartechnischer Güter der deutschen kerntechnischen Industrie" soll um den chinesischen Nuklearmarkt erweitert werden.

"Komm' mit uns nach China" ergänzt damit das bisherige EFENDI-Angebot wie Gemeinschaftsstände der kerntechnischen Industrie auf internationalen Nuklearausstellungen oder ein gemeinsames Networking. Wir wollen damit die Wahrnehmung der kerntechnischen Industrie des deutschsprachigen Raums sowie deren Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit insbesondere auf dem chinesischen Nuklearmarkt mit heute bereits 48 in Betrieb und 33 in Bau befindlichen Kernkraftwerken und einem riesigen Ausbaupotenzial in den nächsten Jahrzehnten stärken.

NESTEC-Delegation mit Veranstaltungsteilnehmern der EFENDI-Initiative "Go-To-China-Together" (GTCT)

Zusammen mit unserem chinesischen Partner und Mit-Gastgeber NESTEC (Nuclear Energy Safety Technology Co. Ltd., Peking/Berlin), haben wir die kerntechnische Industrie zu einer ersten Informationsveranstaltung eingeladen. 29 Unternehmen, in der Mehrzahl kleine und mittelständische Firmen aus Österreich, der Schweiz und aus Deutschland, sind am 23. Mai 2019 unserer Einladung auf den "Energie-Campus Deilbachtal" gefolgt.

IMI 2019 - IT meets Industry: Sonderkonditionen für VGB-Mitglieder

Der Fachkongress IMI - IT meets Industry, der am 19./20. November in Mannheim stattfindet, hat sich für Fach- und Führungskräfte aus IT und Automatisierung als Treffpunkt zur Cyber Security in der Industrie und in Kritischen Infrastrukturen etabliert.

Die Vernetzung von IT und Automatisierung bietet große Chancen für den optimalen Betrieb von industriellen Produktionsanlagen und birgt zugleich komplexe Risiken. Industrieanlagen und kritische Infrastrukturen rücken zunehmend gezielt ins Visier der Angreifer. Wie können Unternehmen diese Risiken beherrschen?

VGB-Mitglieder erhalten exklusiv eine Ermäßigung von 25 % auf die Teilnahmegebühr.

↑ zurück

FORSCHUNG


Öko-Bermen als Dammstabilisator - EU Forschungsprojekt INADAR abgeschlossen

Das 2015 mit Beteiligung des VGB PowerTech gestartete LIFE-Projekt INADAR (Innovative Approach For Dam Restoration) hat seine gesetzten Hauptziele zum 31. Juli 2019 erreicht. Der entwickelte innovative Ansatz zur ökologischen Dammsanierung wurde an zwei Versuchsstrecken getestet und erfolgreich umgesetzt. Die Sanierung bzw. Erhöhung der Dämme und die Verbesserung der ökologischen Situation im Sinne der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) kann so in einem Arbeitsgang effektiv und wirtschaftlich erfolgen. Im Mittelpunkt steht der Einbau sogenannter „Öko-Bermen“, die sowohl die Dammstabilität gewährleisten als auch die ökologische Situation in den Uferzonen erheblich verbessern. Aufgrund der ausschließlich auf der Wasserseite umgesetzten Maßnahmen kann ein Eingriff in den Auwald vollständig vermieden werden.

↑ zurück

MITGLIEDERINFORMATIONEN


Kurzfassungen von Sitzungsprotokollen

↑ zurück

NEUERSCHEINUNGEN


VGB PowerTech Journal 6 (2019) Themen: Instandhaltung in Kraftwerken; Netze und Systemstabilität

Editorial

Christopher Weßelmann

Themen die bewegen

Ausgewählte Beiträge:

  • Simulation des Verhaltens realer Erzeugungsanlagen in Bezug auf schnelle Frequenzänderungen (RoCoF) nach Anforderungen der aktuellen VDE-AR-N 4120:2018 (Melanie Herzig, Bernd-Christian Pago, Christoph Neumann und Jens Paetzold) Download ...
  • Verfügbarkeitsoptimierung durch intelligente Zustandsanalyse (Thomas Borgmann, Kristin Abel-Günther und Christian Scharfetter)
  • Flexibilität und erneuerbare Energien in Fernwärmesystemen – steigende Anforderungen durch die Wärmewende (Marc Jüdes und Nico Schmitt) Download ...
  • IEC 62443: IT-Sicherheit für industrielle Automatisierungssysteme – eine Einführung in die Systematik (Stefan Loubichi)

Ausgabe PT Journal 6/2019

VGB PowerTech Journal 5 (2019) Themen: Kernenergie und Kernkraftwerksbetrieb

Editorial

Dr.-Ing. Ludger Mohrbach

Nicht vielleicht doch „Kernenergie für die Zukunft“?

Ausgewählte Beiträge:

  • Flexibler Betrieb der Kernkraftwerke bei EDF (Patrick Morilhat, Stéphane Feutry, Christelle Lemaitre und Jean Melaine Favennec) Download ...
  • Die Rolle von Ressourcen und Reserven für die weltweite Energieversorgung (Hans-Wilhelm Schiffer)
  • Das deutsche Köcher-Projekt (Sascha Bechtel, Wolfgang Faber, Hagen Höfer, Frank Jüttemann, Martin Kaplik, Michael Köbl, Bernhard Kühne und Marc Verwerft) Download ...
  • Review der Analysemethoden für die Stilllegung kerntechnischer Anlagen (Alexandra K. Nothstein, Ursula Hoeppener-Kramar, Laura Aldave de las Heras und Benjamin C. Russell)
  • Betriebserfahrungen mit Kernkraftwerken 2018 (VGB PowerTech) Download ...

Ausgabe PT Journal 5/2019

↑ zurück

VGB-Veranstaltungen


  • VGB KONGRESS - Innovation in Power Generation
    4./5. September 2019, Salzburg, Österreich
    mehr...
  • Wasseraufbereitung
    10. - 12. September 2019, Essen
    mehr...
  • 10. Emder Workshop Offshore Windenergieanlagen - Arbeitsmedizin
    13./14. September 2019, Emden
    mehr...
  • Kühlwasser-Hygiene: Schulung und Prüfung nach VDI 2047-2 (VDI-MT 2047-4)
    22. Oktober 2019, Würzburg
    mehr...
  • Chemie im Kraftwerk
    23./24. Oktober 2019, Würzburg
    mehr...
  • Digitalization in the Wind Industry
    23./24. Oktober 2019, Wien, Österreich
    mehr...
  • Speicher - Flexibilität in einem Kohlenstoffarmen Energiesystem
    19. November 2019, Köln
    mehr...
  • VGB-Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte
    26.-28. November 2019, Höhr-Grenzhausen
    mehr...
  • Mercury Control
    5./6. Dezember 2019, Berlin
    mehr...
  • Dampferzeuger, Industrie- und Heizkraftwerke, BHKW 2020
    18./19. März 2020, Papenburg
    mehr...
  • KELI - Konferenz zur Elektro-, Leit- und Informationstechnik 2020
    12.-14. Mai 2020, Bremen
    mehr...
  • Dampfturbinen und Dampfturbinenbetrieb 2020
    17./18. Juni 2020, Köln
    mehr...

Veranstaltungen des IEA Clean Coal Centre

  • 14th Multi-Pollutant Emissions from Coal Workshop
    28. - 30. Oktober 2019, Hanoi, Vietnam
    mehr...
↑ zurück

Call for Papers


Call for Papers: KELI - Konferenz zur Elektro-, Leit- und Informationstechnik 2020

Im Zweijahresrhythmus richtet VGB die „KELI“ aus, eine der führenden Fachkonferenzen zur Elektro-, Leit- und Informationstechnik in der Energieversorgung. Aktuelle Fragen und Lösungen können in Vorträgen präsentiert und mit international tätigen Experten diskutiert werden.

Schwerpunkte der Veranstaltung:

  • Flexibler Betrieb der Erzeugungs- und Speicheranlagen in veränderter Netz- und Marktsituation
  • Erbringung von Systemdienstleistungen
  • Neue regulatorische Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen
  • Technische Entwicklungen in der Elektro-, Leit- und Informationstechnik
  • Betrieb, Instandhaltung, Monitoring, Prüfungen und Lebensdauerkonzepte
  • IT-Sicherheit
  • Digitalisierung, Industrie 4.0, Big Data Anwendungen

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge bis zum 11. September 2019.

Call for Papers: Dampferzeuger, Industrie- und Heizkraftwerke, BHKW 2020

Die VGB-Fachgruppen „Dampferzeuger“ und „Industrie- und Heizkraftwerke, BHKW“ führen 2020 wieder eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Titel „Dampferzeuger, Industrie- und Heizkraftwerke, BHKW“ durch. Wie in den vergangenen Jahren ist die Fachtagung in Form eines Kolloquiums, d. h. mit verstärkter Diskussion, geplant. Neben dem Vortragsprogramm soll der gewünschte Erfahrungsaustausch in individuellen Gesprächen nicht zu kurz kommen.

Engagieren auch Sie sich bei der Gestaltung des Programms und reichen Sie Ihr Vortragsthema bis zum 16. September 2019 ein!

↑ zurück