VGB-Kongress "Kraftwerke 2015" mit Fachausstellung

9./10. September 2015 in Wien, Österreich

 

DrFischerCongr15Die Strukturen der Stromversorgung in Europa unterliegen einem rasanten Wandel mit vielschichtigen Veränderungen. Erneuerbare und konventionelle Erzeugung werden durch Energiewende und EU-Energieunion mit erheblichen technischen Aufgaben konfrontiert. Sich ändernde Marktbedingungen erfordern Anpassungen und Innovationen, um einen wirtschaftlichen Betrieb in der Erzeugung und auch Zukunftsinvestitionen zu ermöglichen.
Welche Herausforderungen aber auch welche Chancen sich für unseren Sektor ergeben, werden wir auf dem VGB-Kongress 2015 unter dem Motto „Energy Transition – Opportunities for Power Generation“ mit der Branche diskutieren.

vgb-congress christensen (foto plus web96)Am 9. und 10. September 2015 heißen wir Sie dazu in Wien willkommen. Der VGB-Kongress bietet Ihnen eine renommierte Vortrags- und Messeveranstaltung, um wertvolle Kontakte mit den Entscheidern zu knüpfen sowie die aktuellen Entwicklungen von Politik, Markt und Technik zu diskutieren.

Wir freuen uns insbesondere über das breite Engagement unserer österreichischen Gastgeber und der internationalen Vortragenden. Wien und Österreich bieten eine ideale Gelegenheit, die Herausforderungen an die Stromversorgung an einer wichtigen Schnittstelle in Europa und darüber hinaus zu bewerten und Grundlagen für Zukunftsentscheidungen zu legen.

Die Schwerpunktthemen unserer Fachvorträge:
  • Lösungen für den Stromerzeugungsbedarf – Entwicklungen der konventionellen Erzeugung,
  • Lösungen für den Stromerzeugungsbedarf – Entwicklungen der regenerativen Erzeugung,
  • Sicherstellung der Systemstabilität sowie
  • Steigerung der Flexibilität von Bestandsanlagen

lassen spannende Präsentationen und vertiefte Diskussionen in den Technischen Sektionen erwarten.

Als Top-Dienstleister für die technische Zusammenarbeit in der Strom- und Wärmeerzeugung leistet VGB PowerTech mit dem Kongress „Kraftwerke“ seinen Beitrag zur Optimierung der Wertschöpfung in der Stromerzeugung und idealen Ausrichtung im Markt.

Wie die Stromerzeugung ihren weiteren Weg im 21. Jahrhundert beschreiten wird, wie die Optimierung von Wertschöpfung in der Stromerzeugung und eine ideale Ausrichtung im Markt gestaltet werden können, wird im September 2015 in Wien diskutiert.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihren Beitrag auf dem europäischen Branchentreff der Strom- und Wärmeerzeugung, dem VGB-Kongress „Kraftwerke 2015“.

Ansprechpartner

  • Kirsten Prophit (Kongress)
    Telefon: +49 201 8128 263
    Telefax: +49 201 8128 364
    E-Mail: kirsten.prophit@vgb.org
  • Angela Langen (Fachausstellung)
    Telefon: +49 201 8128 310
    Telefax: +49 201 8128 302
    E-Mail: angela.langen@vgb.org

Weitere Informationen

Veranstaltungsort


©Reed Messe Wien/G. Szuklits

Sponsoren