Redispatch 2.0 für Anlagenbetreiber

Web-Konferenz
Webinar

In der Energiebranche gehört im Jahr 2021 sicherlich die Einführung von "Redispatch 2.0" zu den größeren Herausforderungen. Das regulatorisch getriebene Stromthema betrifft bis zu 10 verschiedene, teils ganz neue Marktrollen, darunter alleine drei Rollen auf Erzeugerseite. Zudem bedeutet die Einführung von "Redispatch 2.0", dass ab Oktober 2021 in Deutschland alle Erzeugungsanlagen ab 100 kW in die neuen Regelprozesse einbezogen werden und dass die Betreiber dieser Anlagen bereits jetzt schon umfangreiche Daten an die Netzbetreiber liefern und wichtige Entscheidungen treffen müssen. Dies gilt unabhängig von der Technologie für sämtliche Erzeugungsanlagen (konventionelle, KWK-, Windenergie-, Photovoltaik- und andere EE-Anlagen), die in das Netz einspeisen.

Redispatch 2.0 für Anlagenbetreiber

Wir möchten Sie hiermit herzlich zu unserem Webinar "Redispatch 2.0 für Anlagenbetreiber" einladen, das mit dem Ziel "Das Gesamtbild Redispatch 2.0 einfach dargestellt" von den Grundlagen bis zu den aktuellen Aufgaben und geforderten Entscheidungen vor allem folgende Themen adressieren wird:

  • Wesentliche Veränderungen und deren regulatorische Grundlagen
  • Markt und Marktrollen im Redispatch 2.0
  • Prinzip "Redispatch und die Ausgleiche" / Ablauf anschaulich an einem Beispiel erklärt
  • Die Hauptprozesse auf Erzeugerseite und erforderliche Fallunterscheidungen
    • Gesamtprozess und Mitwirkungsteile Betreiber/Einsatzverantwortlicher, laufend oder nur bei Abruf
    • Die sogenannten "Bilanzierungsmodelle", wichtig für
      • die Erzeugungsprognose (für die Netzzustandsanalyse)
      • den bilanziellen Ausgleich (nach einer durchgeführten Maßnahme)
    • Die drei Berechnungsarten für die Ausfallarbeit (für den bilanziellen Ausgleich, in einem Sonderfall auch für den finanziellen Ausgleich bei Wind/Solar)
    • Die Abrufarten für die temporäre Anpassung der Wirkleistung
    • Die weiteren, finanziellen Ausgleiche nach Abruf mit dem Betreiber
    • Die (manuelle / automatisierte) Marktkommunikation
  • Aufgaben des Betreibers und des Einsatzverantwortlichen gemäß der Use Cases und darüber hinaus
  • Wahlmöglichkeiten zum Betreiber der technischen Ressource und zum Einsatzverantwortlichen

Das Webinar soll Anlagenbetreibern oder auch deren Dienstleister für die neuen Rollen einen einfachen Einstieg in die komplexe Thematik ermöglichen und ist daher vorbereitend bzw. ergänzend zum eigentlichen Regelwerk oder den BDEW-Anwendungshilfen zu sehen.

Wir freuen uns, Sie am 24. Juni 2021, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, OnLine begrüßen zu dürfen.