Band 08: Kohlecharakterisierung und Kohleverbrennung

ehem. Bestell-Kennz.: Nein
ISBN: urn:isbn:978-3-86875-216-8
Bestell-Kennz.: B008
Erscheinungsdatum: 01.10.2004
Gewicht: 1.30 kg

Verfügbarkeit: Auf Lager

zzgl. Steuern: 190,00 € Inkl. Steuern: 203,30 €
zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

NEUAUFLAGE Kohlecharakterisierung und Kohleverbrennung Kohle als Brennstoff, Physik und Theorie der Kohleverbrennung Von Professor Dr.-Ing. Jacek Zelkowski 2. Ausgabe 2004; DIN C5; ~ 500 Seiten, mehr als 350 Bilder und Tafeln

Die Kohle ist und bleibt der bedeutendste fossile Brennstoff der Welt. Ihre umweltverträgliche Nutzung erfordert jedoch eine perfekte Anpassung der Auslegung und der Betriebweise der Feuerung an die chemischen, physikalischen und feuerungstechnischen Eigenschaften der verfeuerten Kohle. Das Buch Kohlecharakterisierung und Kohleverbrennung ist, ähnlich wie die 1. Auflage mit dem Titel Kohleverbrennung, vor allem für die Ingenieure bestimmt, die moderne, umweltverträgliche Kohlefeuerungen betreiben bzw. einen optimalen Brennstoff für die bestehenden Feuerungen aus den zur Verfügung stehenden weltweiten Importkohlen auswählen wollen. Das Buch hilft ihnen, sich einen Überblick über die Eigenschaften der Kohle und ihre Charakterisierung sowie über die Grundlagen von Kohleverbrennungsprozessen zu verschaffen. Das Buch besteht aus drei Teilen. Der erste Teil Kohle als Brennstoff geht auf die Eigenschaften der Kohle ein und enthält eine Reihe von Diagrammen, in denen Änderungen von Eigenschaften unterschiedlich inkohlter Kohlen aufgrund von eigenen Untersuchungen und Daten von mehreren hundert Kohlen aus aller Welt dargestellt sind. Der zweite Teil Physik und Theorie der Kohleverbrennung gibt praxisorientierte, aus den Grundlagen der Theorie der Kohleverbrennung resultierende Erkenntnisse wieder, die einem Praktiker in Bedarfssituationen sowie bei der Auswahl von neuen Brennstoffen helfen können, eine optimale Entscheidung zu treffen. Im dritten Teil Technik der Kohleverbrennung wird eine Übersicht der modernen Technik der Kohleverbrennung sowie der Entstehung und der Minderungsmöglichkeiten der Verschlackung und der NOx-Emissionen gegeben. Seit der ersten Ausgabe des Buches Kohleverbrennung sind mehr als 15 Jahre vergangen. In dieser Zeit sind enorme Fortschritte in der emissionsarmen Verbrennungstechnik, in der Anwendung von labortechnischen Methoden zur Früherkennung von feuerungstechnischen Kohleeigenschaften und zur Kohlecharakterisierung sowie in der rechnerischen Simulation des Verbrennungsverlaufs usw. erreicht worden. In diesen Jahren hat sich auch die persönliche Situation des Autors geändert. Seit 1986 war er über 13 Jahre an der TECHNISCHEN UNIVERSITÄT CLAUSTHAL für die BRENNSTOFFTECHNIK zuständig. Dadurch war es unter anderem möglich, labortechnische Methoden zur Kohlecharakterisierung anzuwenden und zu entwickeln. So wurden mit wesentlicher Unterstützung der VGB-FORSCHUNGSSTIFTUNG und einiger EVU (Energieversorgungsunternehmen) mehr als 100 Kohlen aus weltweiten Regionen mit eigenen Methoden untersucht und in mehreren Fällen die daraus folgenden Aussagen mit Betriebserfahrungen verglichen. Heute, nach vielen Jahren seines Berufslebens, stellt Professor Zelkowski in seinem Buch die in diesen Jahren gewonnenen Erkenntnisse zur praxisnahen Kohlecharakterisierung vor.

Band 08: Kohlecharakterisierung und Kohleverbrennung

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 190,00 € Inkl. Steuern: 203,30 €