Instandhaltung in Kraftwerken

ehem. Bestell-Kennz.: Keine Angabe
ISBN: Nein
Bestell-Kennz.: TB141-08(CD)
Erscheinungsdatum: 01.02.2008
Gewicht: 1.00 kg

Verfügbarkeit: Auf Lager

zzgl. Steuern: 98,00 € Inkl. Steuern: 104,86 €
zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Tagungsprogramm (Änderungen vorbehalten) Konferenzsprache: Deutsch Mittwoch, 13. Februar 2008 und Donnerstag, 14. Februar 2008 09:00 h Begrüßung, Eröffnung Dr. K. Theis, Geschäftsführer, VGB PowerTech e. V. 09:10 h Einführung Dipl.-Ing. J. Kahlert,

Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG, Lippendorf, Vorsitzender des Fachausschusses "Instandhaltungsmanagement" 09:20 h

P 01 Plenarvortrag Neuer Titel: Stand der Abtrennung von CO2 aus fossil befeuerten Kraftwerken Dipl.-Ing. R. Hassa, Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG, Cottbus, Mitglied des Vorstandes, Berlin Vorsitzender des Technischen Beirates des VGB PowerTech e. V., Essen 09:50 h Kaffeepause

Block A Aktuelle Rahmenbedingungen in der Instandhaltung 10:30 h

A 01 Neuer Titel: Fremdfirmeneinsatz in Theorie und Praxis in der Instandhaltung von Kraftwerken Dipl.-Ing. U. Wolff, Dipl.-Ing. F. Rodemerk, Stadtwerke Düsseldorf, Düsseldorf 11:00 h

A 02 Brandschutz in Kraftwerken unter dem Blickfeld von Instandhaltungsmaßnahmen Dipl.-Ing. J. Pillekamp*, Dipl.-Ing. U. Noack, Dipl.-Ing. H. Bastisch, Vattenfall Europe AG, Berlin, *Vorsitzender des FA „Brandschutz“ 11:30 h

A 03 Berücksichtigung der Belange der Instandhaltung beim Neubau von Kraftwerksanlagen Dr.-Ing. G. Thomas, RWE AG, Essen 12:00 h Mittagspause 13:00 h

A 04 Aktuelle IH-Entwicklungen in Kraftwerken aus Sicht des Versicherers Dr. R. Beauvais, Dr. M. Valk, Allianz AG, München 13:30 h

A 05 Neuer Titel: Neue Gesichtspunkte zur Strategie der Anlagenerhaltung von Kraftwerken Dipl.-Ing. A. Stahr*, Dr. H. Kalina*, Dipl.-Ing. J. Kahlert, Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG*, KW Lippendorf Prof. Dr.-Ing. H.-J. Krautz, BTU, Cottbus Block B Instandhaltung der Bausubstanz 14:00 h

B 01 Erfahrungen mit Schutz- und Instandsetzungsmaßnahmen von Stahlbetonkonstruktionen Dr.-Ing. D. Lehnen, Dr.-Ing. T. Klöker, Dipl.-Ing. J. Meyer, Dipl.-Chem. P. Holdt, ZERNA Ingenieure GmbH, Bochum 14:30 h Kaffeepause 15:00 h

B 02 Statische Verstärkung mit Kohlefasersystemen Dr. rer. pol. H. Peters, Dipl.-Ing. A. Günther, Sika Deutschland GmbH, Stuttgart

Block C Ausbildung 15:30 h C 01 Aus- und Weiterbildung von Instandhaltungspersonal (im Beckenflurservice)Dipl.-Ing. N. Jacobs, J. Schütt, Areva NP GmbH, Erlangen 09:00 h

C 02 Bachelor – Kraftwerkstechnik: Neuer Weg in die akademische Ausbildung an der Kraftwerksschule Chr. Umierski, Kraftwerksschule e. V., Essen 09:30 h

C 03 Internetbasierte Schulung von Instandhaltungspersonal Dr. M. Schmid, K. Hirsch, DMT GmbH, Essen, Dipl.-Ing. H. Grimmelt, VGB PowerTech e. V. , Essen 10:00 h

C 04 Ingenieurnachwuchs: Das Heilbronner Modell ─ ein Weg aus dem Ingenieurmangel Prof. Dr.-Ing. J. Wild, Hochschule Heilbronn 10:30 h Kaffeepause

Block D Techniken, Erfahrungen, Schäden 11:00 h

D 01 Turbinenrevision in einem Industriekraftwerk – Resultat aus dem Verzicht auf Hersteller-Kompetenz Dr.-Ing. L. Dümmel, Kraftwerk Obernburg GmbH 11:30 h

D 02 Anwendung von Fehlervermeidungstechniken in der Instandhaltung –praktische Erfahrung mit der Einführung des „MARKER“ für professionelles Handeln Dipl.-Ing. C. Heil, EnKK Kernkraft GmbH, Kernkraftwerk Neckarwestheim 12:00 h

D 03 Effizienzsteigerung von Kohlefeuerungen durch modelprädiktive Verbrennungsluftregelung D. Schmidt, POWITEC Intelligent Technologies GmbH, Essen 12:30 h Mittagspause 13:30 h

D 04 Festigkeitsprüfung an einem 920 MW Block – Dampferzeuger – Ersatz durch gleichwertige zerstörungsfreie Prüfungen Dipl.-Ing. (FH) J. Winkler, TÜV SÜD Industrie Service GmbH, Leipzig Dipl.-Ing. (FH) P. Lange, Vattenfall Europe Generation AG & Co.. KG, Lippendorf 14:00 h

D 05 Erfahrungen mit Korrosionsprozessen an den Dampferzeugern des Kraftwerks Lippendorf Dipl.-Ing. J. Kahlert, Dipl.-Ing. (FH) P. Lange, Dipl.-Ing. F. Wutzler, Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG., Lippendorf 14:30 h Kaffeepause 15:00 h

D 06 Marktengpässe bei der Beschaffung von Instandhaltungs-Leistungen – eine ausweglose Situation? Dr.-Ing. F. Benzel, H. Hopstein, RWE Power AG, Grevenbroich 15:30 h

D 07 Konzept und Betriebsergebnisse des Umbaues zur Leistungssteigerung eines Dampferzeugers für die Verbrennung von Raffinerie-Rückständen Dipl.-Ing. R. Braecker, Balcke-Dürr GmbH, Ratingen, Dipl.-Ing. U. Rähder, PCK Raffinerie GmbH, Schwed, Dr.-Ing. H.-U. Thierbach, Steinmüller Engineering GmbH, Gummersbach 16:00 h Schlusswort Dipl.-Ing. J. Kahlert, Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG., Lippendorf

 

Instandhaltung in Kraftwerken

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Weitere Information

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 98,00 € Inkl. Steuern: 104,86 €