Gasverteilerböden von Wirbelschichtsystemen

ehem. Bestell-Kennz.: Nein
ISBN: urn:isbn:978-3-86875-372-1
Bestell-Kennz.: M218
Erscheinungsdatum: 01.03.2012
Gewicht: 160 g

Verfügbarkeit: Auf Lager

zzgl. Steuern: 120,00 € Inkl. Steuern: 128,40 €
zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Die Wirbelschichtfeuerung stellt seit etwa 1985 eine wesentliche Erweiterung der Möglichkeiten dar, Kraftwerke auf der Basis von festen Brennstoffen wirtschaftlich und
umweltverträglich zu betreiben. Neben ihren systemimmanenten Möglichkeiten der primären Emissionsminderung kann sie an ein besonders breites  Brennstoffspektrum – mit zum Teil sehr hohem Ballastanteil – angepasst werden. Die Möglichkeit, druckaufgeladene Wirbelschichtvergaser und -feuerungen in Kohle-Kombi-Kraftwerken einzusetzen und damit beträchtliche Steigerungen der Ressourcenschonung und CO2- Minderung zu realisieren, ist technisch demonstriert.

Innerhalb dieser der noch jungen Feuerungstechnik wurde bei den VGBMitgliedsunternehmen eine Vielzahl von Bauarten errichtet. Durch die damit gesammelten Betriebserfahrungen wurde es im Jahr 1989 erforderlich, einen neuen VGBFachausschuss zu gründen, in dem seither über Erfolge berichtet wird und Schwachstellen analysiert werden.

Zu letzteren zählten die Gasverteilerböden.

*This product is also available in English language.

Gasverteilerböden von Wirbelschichtsystemen

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Weitere Information

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 120,00 € Inkl. Steuern: 128,40 €