English Edition
Logo

VGB Sonder-Newsletter: Aus myVGB wird eNet

Aus myVGB wird eNet:
Startschuss für den neuen Social workspace

Verbandskommunikation ist keine Einbahnstraße. Wir möchten die Zusammenarbeit zwischen VGB-Ge­schäfts­stelle und VGB-Mitgliedern inten­si­vieren und erst­mals auch digital den direkten Austausch unter den VGB-Mitgliedern ermöglichen.

Der Startschuss für das neue eNet wird am 9. September 2020 im Rahmen der Ju­bi­läums­ver­an­stal­tung Aus 100 Jahre VGB wird VGB - OnLine gegeben.

Und so funktioniert’s

Die Geschlossenen Benutzergruppen aus myVGB werden durch eine moderne digitale Arbeitsplattform - das eNet - ersetzt.

Ihre bisherige Login-Kennung bleibt gültig. Die Zugangsdaten zum neuen Tool sind identisch mit den bisherigen Zugangsdaten zu myVGB und bleiben somit unverändert.

Das erwartet Sie

Die bekannten Gremienstrukturen und Inhalte aus myVGB wurden eins zu eins ins eNet übertragen.

Mit dem neuen Tool können aber nicht nur von jedem Gruppenmitglied Besprechungsunterlagen zur Verfügung gestellt werden. Das System bietet Arbeitsgruppen von Anfang an weitere Möglichkeiten:

  • Forum
  • Mitgliederübersicht
  • Terminplanung
  • Aufgabenverwaltung
  • Chat-Bereich

Noch mehr Angebote wie eine gemeinsame Dokumentenbearbeitung oder integrierte Videokonferenzen möchten wir in Zukunft gemeinsam mit Ihnen entwickeln.

Schritt für Schritt soll auch ein gremienübergreifender Austausch ermöglicht werden.