Stilllegung und Entsorgung

Diese Seite verfügt über einen geschlossenen Bereich in myVGB. Als Gremienmitglied können Sie sich hier anmelden.

Der Fachausschuss "Stilllegung und Entsorgung" dient der Abstimmung von technischen Fragen der Stilllegung und Entsorgung kerntechnischer Anlagen inklusive der Fragen der Zwischenlagerung und der Kernbrennstoff-Versorgung.

Schwerpunkte bilden die Beratungen und der Erfahrungsaustausch zu den Themenfeldern:
  • Kernbrennstoff-Versorgung (aktuelle Versorgungssituation, Mitgliedschaft im ESA-Beirat, Kernmaterial-Überwachung),
  • Entsorgungspolitik (Rechtssetzungsvorhaben des Bundes und der EU),
  • Entsorgungs- und Verwertungsnachweis gemäß AtG,
  • Kernbrennstoff-Kreislaufkosten (jährliche Neuberechnung für externe Verwendung),
  • Zwischenlagerung von Kernbrennstoffen,
  • Stilllegung (Stilllegungsprojekte, nationale und internationale Regelwerksvorhaben).
Dem Fachausschuss (FA) sind folgende Arbeitskreise (AK) zugeordnet:
Zur Wahrnehmung der weiteren Aufgaben dienen Arbeitsgruppen (AGs), z.B.:
  • AG Plutonium-Verwertung
  • AG Uranstandards

Service

Kernkraftwerke und zugehörige Entsorgungseinrichtungen in Deutschland

Kernkraftwerke und zugehörige Entsorgungseinrichtungen in Deutschland

Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild.

Broschüre und Folien zum Download:
  • Entsorgung von Kernkraftwerken: Eine technisch gelöste Aufgabe
    Broschüre DIN A4 von 2012
    ↓ PDF 8.87 MB
  • Präsentationsfolien (Stand 2016)
    ↓ PPT 7,25 MB

Ansprechpartner