RENEXPO® INTERHYDRO in Salzburg

Am 29. und 30. November 2018 wird die Kongressmesse RENEXPO® INTERHYDRO in der Messe Salzburg erneut zum Treffpunkt der Wasserkraft-Branche.

RENEXPO® INTERHYDRO

29. und 30. November 2018, Messe Salzburg
Treffpunkt der europäischen Wasserkraftbranche

Am 29. und 30. November 2018 wird die Kongressmesse RENEXPO® INTERHYDRO in der Messe Salzburg erneut zum Treffpunkt der Wasserkraft-Branche. Mit den Themen aktueller Stand der Technik und Innovationen, Rahmenbedingungen auf EU- und nationaler Ebene, Wirtschaftlichkeit und ökologische Aspekte der Wasserkraft spricht die RENEXPO® INTERHYDRO alle in der Wasserkraft tätigen Personen aus Wirtschaft und Industrie, Behörden und Kommunen, Politik und Wissenschaft sowie Hochschule und Universitäten aus ganz Europa an.

Ein breites nationales und internationales Netzwerk steht hinter der Veranstaltung, so z.B. der Bundesverband deutscher Wasserkraftwerke e.V. (BDW), Kleinwasserkraft Österreich, die European Renewable Energies Federation (EREF), der VGB PowerTech e.V. sowie die Arbeitsgemeinschaft Alpine Wasserkraft (AGAW). 

Der 2tägige Kongress informiert über aktuelle Rahmenbedingungen, Projekte und Komponenten im Kraftwerksbau, Flexibilisierung und Energiespeicherung, neue Erlösmodelle sowie gewässerökologisch verträglichen Wasserkraftausbau.
Das 3. Europäische Verbände- Treffen sowie das 2. Osteuropa-Forum, das 1. Summit "Invest in Balkan Region" und das 2. Afrika Wasserkraft-Forum werden auch in diesem Jahr die internationale Vernetzung der Branche voranbringen.

Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich gleich an - mit dem Code BPRK18 werden VGB-Mitgliedern 20 % auf die regulären Kongress-Teilnahmegebühren gewährleistet. Der Code gilt nur für Online-Anmeldungen bis 16.11.2018.

In der Messe präsentieren namhafte Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette der Wasserkraft - von Kaplan-, Francis- und Pelton- Turbinen, Generatoren, Dichtungen, Rohre und weitere Anlagen-Komponenten über Kraftwerksteuerung, Projektabwicklung, Anlagen-Instandhaltung und -Optimierung bis zu Mess- und Regeltechnik, Stromhandel und Direktvermarktung. Erwartet werden 125 Aussteller, 500 Konferenz-Teilnehmer und 2.500 Besucher.

Mit einer Freikarte zum download möchten wir die VGB-Mitglieder ganz herzlich zum Besuch der Messe einladen.