Wind Power Performance Data Exchange - WiPPeX

Um den Betrieb der Windenergieanlagen weiter optimieren zu können, wurde zur Analyse der Betriebsergebnisse auf Initiative des SF “Wind” hin seitens VGB die Datenbank „Wind Power Performance Data Exchange – WiPPeX“ aufgebaut.

Um den Betrieb der Windenergieanlagen weiter optimieren zu können, wurde zur Analyse der Betriebsergebnisse auf Initiative des SF “Wind” hin seitens VGB die Datenbank „Wind Power Performance Data Exchange – WiPPeX“ aufgebaut. Die Struktur der Datenbank gewährleistet einen Leistungsvergleich individueller Windenergieanlagenplattformen. Die erforderlichen SCADA Daten werden als 10-min Mittelwerte monatlich in die Datenbank eingespeist. Alle Unternehmen, die Daten zur Verfügung stellen, können auch direkt auf den gesamten Datenbestand zugreifen, um eigene Auswertungen durchführen zu können. Zur Anonymisierung der Datenbasis, die durch VGB gewährleistet wird, ist es erforderlich, dass mindestens drei Unternehmen an der jeweiligen Plattform teilnehmen. Die Mitgliedsunternehmen des SF „Wind“ Stadtwerke München, EnBW und Vattenfall haben sich an der Windenergieanlagenplattform „Vestas V90-2MW“ beteiligt und haben rückwirkend die Daten ab dem 1. Januar 2019 zur Verfügung gestellt.

DatenbWippex250

Ziel ist es, die Datenbank kontinuierlich um weitere Windenergieanlagenplattformen zu erweitern. Darüber hinaus werden in einem nächsten Schritt auch die wesentlichen Fehlercodes der Hauptkomponenten einer Windenergieanlage in den individuellen Datenbanken integriert.