Nahstöchiometrischer Betrieb von Ölfeuerungen

ehem. Bestell-Kennz.: Nein
ISBN: urn:isbn:978-3-86875-488-9
Bestell-Kennz.: M204ebook
Erscheinungsdatum: Nein

Verfügbarkeit: Auf Lager

zzgl. Steuern: 30,00 € Inkl. Steuern: 35,70 €

Kurzbeschreibung

Der nahstöchiometrische Betrieb von Ölfeuerungen gehört heute zum Stand der Technik. Es bestehen gegenwärtig keine grundsätzlichen technischen Schwierigkeiten mehr, einen solchen Betrieb durchzuführen. Der bei Kesselanlagen für nahstöchiometrischen Betrieb erforderliche Mehraufwand für Konstruktion, Regeleinrichtungen und Wartung hängt entscheidend von den jeweils vorliegenden Betriebsverhältnissen wie Teillastbetrieb, Laständerungen usw. ab. Es muß daher insbesondere bei kleineren Kesselanlagen, bei denen diese Kosten stärker in Erscheinung treten, untersucht werden, ob dieser Mehraufwand durch die erzielten
Vorteile gerechtfertigt ist. Um auch solchen Kraftwerksbetrieben, in denen bisher keine entsprechenden
Erfahrungen gesammelt werden konnten, bei der Planung und Durchführung des nahstöchiometrischen Betriebes von ölgefeuerten Kesseln geeignete Hinweise zu geben, wurde vom VGB-Fachausschuß "Ölfeuerung" dieses Merkblatt erarbeitet, in welchem die in den letzten Jahren in vielen Kraftwerken gemachten Erfahrungen
zusammengefaßt sind.

Nahstöchiometrischer Betrieb von Ölfeuerungen

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Weitere Information

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 30,00 € Inkl. Steuern: 35,70 €