Wasserentsalzung mit Membranverfahren

ehem. Bestell-Kennz.: Nein
ISBN: urn:isbn:978-3-86875-464-3
Bestell-Kennz.: M404ebook
Erscheinungsdatum: 18.07.2016

Verfügbarkeit: Auf Lager

zzgl. Steuern: 200,00 € Inkl. Steuern: 238,00 €

Kurzbeschreibung

Neben der Wasserentsalzung mit Ionenaustauschern für die Bereitstellung von Kesselspeisezusatzwasser hat sich seit Herausgabe der ersten Ausgabe dieses Merkblattes eine dynamische Entwicklung in der Anwendung von Membranverfahren für den Kraftwerksbetrieb ergeben. Die Vielfalt der Verfahren und Membrantypen machen es heute im Prinzip möglich, die Wasseraufbereitung vollständig ohne den Einsatz klassischer Ionenaustauschermodule durchzuführen. Traditionell wird es aber auch weiterhin je nach Anlagenkonzept vor allem in Abhängigkeit von der Rohwasserqualität von Vorteil sein, das Ionenaustauschverfahren zur Feinreinigung (Vollentsalzung) einzusetzen und das Rohwasser nach entsprechenden Vorreinigungsschritten mittels Umkehrosmose zu entsalztem Wasser aufzubereiten.

Wasserentsalzung mit Membranverfahren

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Weitere Information

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 200,00 € Inkl. Steuern: 238,00 €

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Wasserentsalzung mit Membranverfahren

M404
zzgl. Steuern: 180,00 € Inkl. Steuern: 192,60 € ab: 128,40 €