3D-Geometrie- bestimmung in Industrieanlagen - As-built Anlagendokumentation

ehem. Bestell-Kennz.: Nein
ISBN: urn:isbn:ISBN 978-3-86875-535-0
Bestell-Kennz.: M637-ebook
Erscheinungsdatum: 08.09.2016

Verfügbarkeit: Auf Lager

zzgl. Steuern: 200,00 € Inkl. Steuern: 238,00 €

Kurzbeschreibung

Für die Planung, Montage, Instandhaltung und den Betrieb von Kraftwerken sowie (verfah-renstechnischen) Produktionsanlagen und Rohrleitungssystemen gewinnen moderne Verfah-ren der Geometriebestimmung sowie die darauf aufbauende digitale As-built Anlagendoku-mentation zunehmend an Bedeutung. Im vorliegenden Merkblatt werden die vor diesem Hintergrund gegebenen Notwendigkeiten und Rahmenbedingungen skizziert. Weiterhin wird ein beispielhafter Überblick über die viel-fältigen Nutzungsfelder geometrisch bestimmter und as-built-dokumentierter Anla-gen/Anlagenteile gegeben. Als Schwerpunkt beschreiben die nachfolgenden Ausführungen sowohl für die Betriebs-verantwortlichen und Anlagenpartner als auch für die mit dem Aufbau der Anlagendokumen-tation beauftragten Vermessungsfachleute, mit welchen Messmethoden und Instrumentarien dreidimensionale Objektgeometrien erfasst, bestimmt und dokumentiert werden können.

Es wird dargestellt, welche spezifischen Aufgaben mit der 3D-Geometriebestimmung zu bear-beiten sind, inwieweit sich klassische geodätische Verfahren von Laserscannerverfahren oder photogrammetrischen Verfahren unterscheiden und wo die Vorteile und bevorzugten Einsatzgebiete der jeweiligen Messverfahren liegen.Die vorliegende Ausarbeitung kann und soll keine allgemeingültige Arbeitsanweisung für die 3D-Erfassung in Industrieanlagen sein. Vielmehr fasst sie vor dem Hintergrund praktischer Projekte die zurzeit angewandte Technik sowie beachtenswerte Einzelaspekte zusammen. Im Hinblick auf den zunehmenden Bedarf der Dokumentation von Produktionsanlagen sowie die rasch fortschreitende Technologieentwicklung zur 3D-Geometriebestimmung werden die Vermessungs- und Photogrammetriefachleute sowohl den technischen Fortschritt als auch den wirtschaftlichen Einsatz der jeweils sachgerechten Verfahren verfolgen. Untersucht und beschrieben werden die Rahmenbedingungen hinsichtlich einzusetzender Verfahren, Wirt-schaftlichkeit, Zeitmanagement und Genauigkeitsaspekten.

Weiterhin werden Grundlagen über den Aufbau und die Vorbereitung der Messungen vermittelt und die notwendigen Bezugssysteme erläutert. Die Beschreibung von Geräten, Vermarkungsarten und sonstigen Hilfsmitteln gibt einen Überblick, mit welchem Investitionsaufwand bei der Einführung der jeweiligen Messtechnologie zu rechnen und in welcher Form das Leistungsverzeichnis für Vergaben zu gestalten ist. Obwohl hinsichtlich der Kompatibilität der eingesetzten Dokumentations- und Planungs-software noch ein umfangreicherer Abstimmungsbedarf im Hinblick auf eine reibungslose Datenkommunikation besteht, wird der Versuch unternommen, Möglichkeiten zur Weiter-verarbeitung der Geometriedaten in (teilweise datenbankunterstützten) Planungssystemen aufzuzeigen.

3D-Geometrie- bestimmung in Industrieanlagen - As-built Anlagendokumentation

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Weitere Information

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 200,00 € Inkl. Steuern: 238,00 €