Leitfaden zum Thema „Pre-Job Briefing“ und „Post-Job Debriefing“

ehem. Bestell-Kennz.: M123
ISBN: urn:isbn:978-3-86875-997-6
Bestell-Kennz.: VGB-S-123-00-2017-06-DE
Erscheinungsdatum: 01.06.2017
Gewicht: 80 g

Verfügbarkeit: Auf Lager

zzgl. Steuern: 240,00 € Inkl. Steuern: 256,80 €
zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Das Pre-Job-Briefing und das Post-Job-Debriefing sind gezielt auf eine jeweilige Tätigkeit bezogene Besprechungen. Das Pre-Job Briefing (PJB) wird unmittelbar vor der Durchführung von komplexen oder nicht routinemäßigen Tätigkeiten anberaumt und soll sicherstellen, dass alle maßgeblich Beteiligten über die notwendigen Informationen verfügen um die Maßnahme sicher, effizient und ohne unerwartete Vorkommnisse durchführen zu können.

Das Post-Job Debriefing (PJD) soll im Nachgang zu einer durchgeführten Maßnahme mit den maßgeblich Beteiligten durchgeführt werden, um aus dem Arbeitsablauf Erkenntnisse und Verbesserungen für zukünftige Arbeiten zu gewinnen.

Auch die WANO – als Weltverband der Kernkraftwerksbetreiber – hat Empfehlungen für die Durchführung von PJBs und PJDs ausgesprochen. Viele dieser Empfehlungen sind durch die jeweiligen Instandhaltungsordnungen, anderen Vorschriften und Regelwerke der Kernkraftwerksbetreiber abgedeckt.

Dieser Leitfaden berücksichtigt die praktischen Erfahrungen der im VGB vertretenen Kernkraftwerksbetreiber bei der Durchführung von PJB bzw. PJD und gibt den Betreibern somit die Möglichkeit diese Erfahrungen u. a. in die Instandhaltungsabläufe u integrieren.

Leitfaden zum Thema „Pre-Job Briefing“ und „Post-Job Debriefing“

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Weitere Information

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 240,00 € Inkl. Steuern: 256,80 €

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Leitfaden zum Thema „Pre-Job Briefing“ und „Post-Job Debriefing“

VGB-S-123-00-2017-06-DE-ebook
zzgl. Steuern: 240,00 € Inkl. Steuern: 285,60 € ab: 190,40 €